VUCA. Sinn. Agilität.

14/12/2018

Navigationshilfen zur Lösung alltäglicher und nicht alltäglicher Aufgaben in Unternehmen – 3
3. Band der Veröffentlichungen von Dr. Guido Wolf im cleevesverlag (ISBN 978-3-945182-18-5)

VUCA: Ein Akronym geht um die Welt. Denn so wird sie in Zeiten digitaler Transformation wahrgenommen: als volatil, unsicher, komplex und ambig – eben VUKA (oder in der englischen Originalversion: VUCA). In der VUCA-Welt werden Orientierung und grundlegender Sinn zu wesentlichen Ressourcen der Organisation. Doch Sinn-Arbeit endet nicht einfach so: Die Antworten von heute können morgen bereits wieder in Frage stehen. Daraus, so folgert Guido Wolf, erwächst ein agiler Imperativ. Nur mit eigener Beweglichkeit und Veränderungsbereitschaft lassen sich die teilweise dramatischen Veränderungen im Kontext der Organisation beantworten. Die reflektierte Nutzung der Denkwerkzeuge sowie eine ausbalancierte Haltung zwischen mutiger Aufgeschlossenheit gegenüber dem Neuen und skeptischer Zurückhaltung bei allzu verheißungsvollen Heilsversprechen stellen Fixpunkte für die Navigation im Fahrwasser der VUCA-Welt zur Verfügung.

Seit 2012 schreibt Dr. Guido Wolf darüber regelmäßig in seinem Blog (www.axon-blog.de). Das im Dezember 2018 erschienene Buch ist der dritte Band einer Sammlung ausgewählter Blogbeiträge der vergangenen Jahre, die hier nach Themenschwerpunkten neu geordnet und redaktionell überarbeitet vorliegen. Das Buch bietet eine Fülle praxisbewährter Navigationshilfen an, wenn es um alltägliche und nicht alltägliche Fragestellungen rund um Führung, Change, Kommunikation und Qualität geht.

Manchmal ist das Ziel im Weg.

Dr. Guido Wolf: Zitatkarte Nummer #02.

Land unter? Kopf hoch!

Dr. Guido Wolf: Zitatkarte Nummer #03.

Manchmal ist einfach einfach zu einfach!

Dr. Guido Wolf: Zitatkarte Nummer #03.